Allgemeinmedizin Pieper, Cerasani-Pieper
Allgemeinmedizin Pieper, Cerasani-Pieper

Geschichte des Schröpfens

 

Die Schröpfbehandlung ist Jahrtausende alt, älter als der Aderlass und die Blutegelbehandlung und stellt ein seit der Antike benutztes Verfahren einer hautreizenden Therapie mit lokalen, segmentalen und reflektorischen Wirkungen dar.

 

Das Schröpfen war in vielen Kulturen eine anerkannte Heilmethode, wie in Indien, Ägypten, China und für unseren Kulturkreis bestimmend im alten Griechenland.

Dort gab es sogar einen Gott des Schröpfens: Telesphorus.

Auch heute wird in vielen Kulturen Schröpfen regelmäßig angewendet.

 

 

Was versteht man unter Schröpf-Therapie

 

Schröpfen ist sowohl eine Art Reflexzonentherapie, als auch eine Ausleitungstherapie. Außerdem lassen sich nach den Regeln der Chinesischen Medizin mit dem Schröpfen die Meridiane und deren Funktionskreise auf unterschiedliche Weise beeinflussen.

 

Bei einer Schröpfbehandlung werden Gläser an ausgewählten Stellen des Körpers aufgesetzt. Durch kurzen Einhalten einer Flamme in das Glas oder druch einen aufgesetzten Gummiball wird dabei ein Vakuum erzeugt.

Das Vakuum führt zu einer lokalen Durchblutungssteigerung. Die Mikrozirkulation von Blut- und Lymphflüssigkeit im darunter liegenden Gewebe wird angeregt.

 

Praxis für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren und Chirotherapie

 

Dr. Paul Pieper

Dr. Lisa Cerasani-Pieper

 

 

Ringstr. 72

53225 Bonn-Beuel

 

Telefon

0228 46 29 29

 

Rezept-Box 

0228 767 500 37

Fordern Sie hier ihre Dauerverordnungen und Überweisungen an. Rezepte sind am nächsten Werktag abholbereit.

 

Fax

0228 42 05 72

 

Akut Sprechzeiten

Täglich vormittags! 
(Mo.-Fr.)

 nach Anmeldung 
telefonisch  (ab 07:30),
web oder mail

nachmittags:
Montag und Dienstag 

*in dieser Sprestunde behandeln wir Ihr akutes, also neu aufgetretenes  sich akut (die letzen Tage) verschlechtertes medizinisches Anliegen! Dennoch ist eine vorherige Anmeldung notwendig, um Ihnen eine längere Wartezeit zu ersparen! 

 

 

KURZ SPRECHZEITEN

viele Fragen sind in einer kurzen Zeit besprochen oder professionell in Ihrer Dringlichkeit beurteilt. Hierfür bieten wir Ihnen diese Sprechstunde

Täglich vormittags! 
(Mo.-Fr.)

 nach Anmeldung 

 

 

Öffnungszeiten

täglich (Mo. - Fr. )

7:30- 13:00 Uhr

 

Montag & Dienstag

15:00 - 18:30 Uhr 

 

Donnertag:

durchgehend bis 15:00 Uhr 

 

 

Notfall-Nummer des hausärztlichen Notdienstes:

 

116 117

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis Dr. Pieper, Dr. Cerasani-Pieper


Anrufen

E-Mail

Anfahrt